10 Ferienwohnungen im mediterranen
Landhausstil

Sterne

Die alte Meersburg

19.03.2017 | Thema: Ausflugsziele, Winterurlaub

– Das Wahrzeichen am Bodensee –

Mauern wie Jahresringe, unbehauene, wuchtige Steine… . Die hoch über dem Bodensee und der Meersburger Altstadt thronende

Wehranlage hat eine lange Geschichte:

Ausflug in die Ritterzeit
Der Rundgang durch das Burgmuseum führt durch die alten Wehrgänge und Türme, durch Dürnitz, Palas, Burgküche, Waffenhalle, den verträumten Burggarten u.v.m.

Mittelalterliches Treiben auf der Burg
Jeweils an einem Wochenende in den Monaten März bis Oktober zeigt eine Söldnertruppe das unverfälschte mittelalterliche Söldnerleben.

Eine Dichterin auf der Burg
Annette von Droste-Hülshoff war wohl die berühmteste Bewohnerin der Alten Burg. Ihr Andenken wird auf der Meersburg lebendig gehalten. Arbeits- und Sterbezimmer, sowie ein Gedächtniszimmer können beim Rundgang durch die Burg besichtigt werden.

Turmbesteigungen
Der Höhepunkt eines jeden Burgbesuches ist wohl eine geführte Besteigung des „Dagobertsturmes“.

Ausßerdem gibt es im Barocksaal der Burg ein stimmungsvolles Cafe. Dort kann man auch ohne eine Besichtigung des Burgmuseums verweilen.

Mehr erfahren Sie unter www.burg-meersburg.de

 


Trackback: Trackback-URL | Feed zum Beitrag: RSS 2.0




Kommentar abgeben

Ferienhof Gomeringer | Altenbergstr. 16a | 88090 Immenstaad | Tel.: 0 75 45 / 63 91 | www.ferienhof-gomeringer.de